Wir bei Degener: Über uns

Worauf es bei Brille und Hörgerät ankommt
DEGENER · Hören & Sehen

Der Kauf einer Brille und die Entscheidung für ein Hörgerät erfordern  persönliche und weitreichende Überlegungen. Beide, Brille und Hörgerät, begleiten Sie Tag für Tag und sind mit jedem Blick zu sehen. Sie müssen optimal zu Ihnen passen – nicht nur technisch, sondern auch optisch und Ihnen höchst subjektiv gefallen.

Darum spielen die persönlichen Vorstellungen unserer Kunden im Auswahlprozess eine besonders große Rolle. Diese Vorstellungen zu finden, umzusetzen und jede Entscheidung unserer Kunden einfühlsam zu unterstützen ist eine interessante, aber anspruchsvolle Herausforderung.

DEGENER · Hören & Sehen

Der persönliche Kontakt zum Kunden ist durch nichts zu ersetzen.

Nur im Beratungsgespräch gelingt es uns Augenoptikern und Hörgeräteakustikern, die Überlegungen des Kunden zu ermitteln, oft genug zu erfühlen und alle bewussten und unbewussten Bedenken einzubeziehen.

Das attraktive und interessante Angebot für eine Brille oder ein Hörgerät ist ein wichtiges Ergebnis jeder Beratung und darf sich an der Zufriedenheit, vielleicht sogar an der Begeisterung unserer Kunden messen lassen.

Fordern Sie uns. Wir sind gern für Sie da!

DEGENER · Hören & Sehen

Wir bei DEGENER stellen die fundierte, kompetente Beratung und die langfristige Begleitung und Unterstützung des Kunden in den Mittelpunkt unserer Arbeit.

Wir bei DEGENER sind überzeugt, dass nur der qualifizierte Augenoptiker und Hörgeräte-Akustiker die Beratung und Begleitung eines Kunden in vollem Umfang leisten kann.

Darum sind wir bei DEGENER in der Nähe unserer Kunden und immer für sie da.

Nah am Kunden

Eine Sprache sprechen

Nah am Kunden zu sein bedeutet, bei den Menschen zu sein. Nähe ist uns bei DEGENER wichtig. Das heißt, dass wir bei DEGENER die Sprache unserer Kunden sprechen, sie mitunter auch ohne Worte verstehen und ihre Sorgen am liebsten auf den ersten Blick erkennen.

Der ehrliche und direkte Umgang mit den Menschen in unserer ländlich geprägten Region macht unsere Arbeit interessant und bietet jeden Tag neue Herausforderungen.

Zu uns kommen Menschen jeden Alters. Für Kinder bieten wir spezielle Kinderbrillen an oder versorgen Kinder mit angeborenen Störungen des Hörens in der spezialisierten Päd-Akustik. Für Menschen mit besonderen Herausforderungen für die Augen oder mit besonderen Beeinträchtigungen sind wir ein versierter Ansprechpartner.

Viele Menschen begleiten wir von Anfang an, wenn sie ihre erste Brille bzw. ihr erstes Hörgerät bei DEGENER kaufen. Ihre Augen bzw. Ohren sehen wir viele Jahre lang immer wieder sehen. Die langjährige Beratung und Begleitung setzt Einfühlungsvermögen und Vertrauen voraus. Für dieses Vertrauen danken wir unseren Kunden und diese Herausforderung lieben wir an unserem Beruf.

Technik, Wissen & Mode

Eine spannende Begegnung

Die rasante technische Entwicklung beflügelt die Innovationen und Weiterentwicklungen der Industrie in der Augenoptik und Hörgeräte-Akustik.

Christoph Degener und das DEGENER-Team sind fachlich bestens qualifiziert und verfolgen aktuelle Entwicklungen bei Herstellern und Lieferanten kontinuierlich.

Neben der technischen, rein fachlichen Entwicklung der Versorgungen für Augen und Ohren setzt die Mode einen schillernden Gegenpol zur Technik. Sie sorgt für Abwechslung bei Brillen und Hörgeräten, setzt Trends, weckt Neugier und erzeugt Begeisterung beim Kunden.

Die Mode leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass eine Brille längst mehr ist als eine Sehhilfe und ein mitunter krachendes modisches Statement setzt.

Das macht Spaß und bringt frischen Wind.

Die Herausforderung für den Augenoptiker liegt darin, eine Brücke zwischen der Brillenmode aus Paris, New York und Tokyo und den Erwartungen und Vorstellungen der Menschen in der Region zu bauen.

DEGENER in Zahlen

Auf einen Blick

5
Standorte
Pr. Oldendorf · Bad Essen · Bünde · Minden · Kutenhausen
20
Persönliche AnsprechpartnerInnen
Hörakustik · Augenoptik · Uhren & Schmuck
11000
Brillen vorrätig
2377
Hörgeräte gewartet

Kompetenz & Leidenschaft

Für Augenoptik und Hörakustik

DEGENER. Der Name steht seit vier Generationen für Kompetenz und Leidenschaft für Augenoptik und Hörakustik. Von Preußisch Oldendorf aus baut das Unternehmen erfolgreich ein Netz regionaler Augenoptiker auf und ist heute auch in Bünde, Minden, Minden-Kutenhausen und in Bad Essen vertreten.

Christoph Degener führt das Unternehmen in dritter Generation. Unterstützung erhält der Augenoptiker- und Hörgeräteakustiker-Meister von seiner Tochter, Lenia Degener, die 2011 in das Unternehmen eintrat und am Standort in Preußisch Oldendorf aktiv ist.

Unternehmer von Kindesbeinen an

Für Begeisterung ist es nie zu früh

Christoph Degener wächst im Geschäft seiner Eltern zwischen Brillen und Hörgeräten auf. Von Anfang an ist er dabei, wenn sein Vater Refraktionen durchführt, Kunden berät, Brillen anpasst und anfertigt und dem Kunden die Brille verkauft. War die Brille anfangs nur ein Hilfsmittel, um besser sehen zu können, so entwickelt sie sich seit den 70-er Jahren zu einem modischen Accessoire, das näher an die Mode heranrückt und aktuellen Trends folgt.

Fasziniert von den Möglichkeiten der Augenoptik gab es für Christoph Degener keinen spannenderen Beruf als den des Augenoptikers. Nach seiner Ausbildung, absolviert er auch die Meisterprüfung und tritt in das Familienunternehmen ein, das er 2000 von seinen Eltern übernimmt. Seine Ausbildung als Augenoptiker ergänzt Christoph Degener mit einer Ausbildung zum Hörgeräteakustiker, die er 1990 abschließt und ebenfalls mit der Meisterschule vervollständigt.

Seit 1996 bietet Christoph Degener seinen Kunden nicht nur Augenoptik, sondern auch Hörakustik.

Wissen und Weiterbildung

Gut sein und noch besser werden

Bei Augenoptik und Hörakustik DEGENER gehören fundiertes Wissen und ständig aktualisierte Fachkenntnisse zwingend zusammen. Christoph Degener legt als Augenoptiker-Meister und Hörakustik-Meister großen Wert auf die zielgerichtete Ausbildung und Weiterbildung seines Teams. Hierzu gehören fachliche Weiterbildungen genauso wie spezifische Weiterbildungs-Angebote der Partner, wie Zeiss oder Starkey, die einen aktuellen Wissensstand der technisch geprägten Leistungen sichern.

„Ein Jahr ohne Weiterbildungen ist ein verlorenes Jahr.“, ist Christoph Degener überzeugt und erläutert weiter, „Um unseren Qualitätsanspruch zu halten und unser Wissen laufend zu aktualisieren, investieren wir viel Zeit und Geld in die Weiterbildung. Nur so können wir garantieren, dass wir immer auf dem aktuellen Stand sind und unsere Kunden entsprechend den neuesten Erkenntnissen in Sachen Augenoptik und Hörakustik beraten.“

An den Standorten des Unternehmens bietet DEGENER seinen Kunden spezielle Beratungsangebote, wie zum Beispiel Hörakustik für Kinder in Kutenhausen (Päd-Akustik) oder die Beratung und den Verkauf von Lupen und vergrößernden Sehhilfen in Minden.

Einen Überblick über die spezialisierten Angebote an den DEGENER-Standorten finden Sie hier.

ZEISS Relaxed Vision® Center

Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt

DEGENER arbeitet eng mit seinem Partner ZEISS zusammen. Augenoptiker-Meister Christoph Degener schätzt die Unternehmensphilosophie und das Qualitätsversprechen seines Industrie-Partners.

Darum ist DEGENER bereits seit vielen Jahren in allen Geschäften als „Relaxed Vision® Center“ von Carl Zeiss zertifiziert. Dieses Beratungskonzept sichert dem Kunden die besondere Beratungsqualität und den Service der zertifizierten ZEISS-Partner und bietet somit spürbare Qualitätsvorteile.

Im Mittelpunkt der Beratung steht der sogenannte Auge-Linse-Dialog. Nur wenn das Zusammenspiel des Auges mit dem Brillenglas perfekt funktioniert, sieht das Auge optimal und das Seherlebnis entspricht den Qualitätsvorstellungen des ZEISS Relaxed Vision® Center.

Erfahren Sie mehr über den Service im Relaxed Vision® Center bei DEGENER.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.